Was ist Biografiearbeit

Strand mit Meer

Biografiearbeit ganz einfach auf den Punkt gebracht:

Schauen, was war.
Erkennen, was ist.
Planen, was kommt.

Wenn ich weiß, wo und wie meine Wurzeln sind, kann ich mein Verhalten, mein Empfinden, mein „Warum bin ich so wie ich bin?“ leichter akzeptieren bzw. vielleicht auch verändern.
Dazu ist es nötig, das „Lebensgepäck“ (alles was wir im Laufe der Jahre an Einsichten, Werten, Verhaltensweisen, „Macken“, Glaubenssätzen usw. eingepackt haben) anzuschauen. Den Rucksack aufzuschnüren und einen Blick hinein zu werfen. Und dann zu entscheiden, was davon noch nützlich und gut für mich ist. Manches lässt sich vielleicht entsorgen. Anderes soll und darf hervorgeholt und poliert werden – damit es wieder glänzt.
Durch unseren bisherigen Lebensweg können wir im Jetzt erkennen, wohin wir uns entwickeln möchten. Mit Wissen und Humor können wir unsere Zukunft schöpferisch gestalten. Es wird deutlich, was uns ausmacht und uns wichtig ist. Wir erkennen unsere Fähigkeiten, Stärken und Qualitäten.
Wir erspielen, ermalen, erschreiben, erleben, erträumen, erzählen uns unsere ganz persönliche Lebensgeschichte.